Herzlich Willkommen!

 

melk_2015.jpg

 

Ein Aufenthalt im Jungen Hotel Melk wird zum Erlebnis der besonderen Art.
Aus aller Welt strömen die Menschen zusammen, welche die Benediktinerabtei Melk oder das Weltkulturerbe Wachau erkunden wollen.

Ob als Kapitän auf einem Schiff oder als „Biker" auf dem Drahtesel - Melk und die Wachau lassen sich auf viele Arten entdecken. Das Haus verbindet die Tradition der Jugendherberge mit dem Komfort eines modernen Hauses. Ob Radfahrer oder Schulklasse, ob Wochenendausflügler oder Weltenbummler, ob Kleinkind oder Senior, man findet hier sowohl die Ruhe als auch die Freizeitmöglichkeiten die man sucht.

Das Junge Hotel bietet Unterkunft für 104 Gäste, alle Zimmer sind mit Dusche ausgestattet. Freizeitmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe zur Genüge. Weitere markante Merkmale des Hauses "Dolce Vita" sind die nahezu sprichwörtliche Gastfreundschaft der Mitarbeiter des Hauses sowie die herzhafte Küche. Aber natürlich kann man sich auch selbst die Kochmütze aufsetzen - der Garten mit Griller steht dabei jederzeit zur Verfügung.

Das Haus ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Die landschaftliche Schönheit der Wachau und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Umgebung bieten sich hierfür bestens an.

Bei der Planung ihrer Besichtigungstouren ist ihnen die Crew des Hauses natürlich sehr gerne behilflich!

 


Düweke Juriga

Leiterin des Jungen Hotel Melk